Foodsharing-AG

Foodsharing ist eine Initiative mit dem Ziel die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren, indem von sog. Foodsavern Lebensmittel mit überschrittenem Mindesthaltbarkeitsdatum von den Kooperationsbetrieben abgeholt und die noch genießbaren Produkte unentgeltlich weiterverteilt werden.
Diese Aufgabe übernimmt seit ein paar Monaten Christian, der 1 bis 2 mal die Woche Essen an unser Wohnheim liefert. Die Aufgaben der Mitglieder sind es ihn zu unterstützen und etwas mehr Struktur in den Ablauf zu bekommen. D. h. Christian wird uns rechtzeitig Bescheid sagen, wann die nächste Lieferung kommt. Ihr könnt beim Hereintragen helfen, mir (Anna Theinert) Bescheid geben, wenn die Kisten leer sind, usw.
Es muss nicht jeder immer helfen können, aber es wäre optimal, wenn immer ein paar Leute da sind, um Christian zu entlasten.

Außerdem könnt ihr auch selbst Foodsaver werden, informiert euch bei Interesse mal unter www.foodsharing.de